Unser Netzwerk

Unternehmenspartner

PricewaterhouseCoopers

Unsere Mandanten stehen tagtäglich vor neuen Aufgaben, möchten neue Ideen umsetzen und suchen Rat. Sie erwarten, dass wir sie ganzheitlich betreuen und praxisorientierte Lösungen mit größtmöglichem Nutzen entwickeln. Deshalb setzen wir für jeden Mandanten, ob Global Player, Familienunternehmen oder kommunaler Träger, unser gesamtes Potenzial ein: Erfahrung, Branchenkenntnis, Fachwissen, Qualitätsanspruch, Innovationskraft und die Ressourcen unseres Expertennetzwerks in 157 Ländern. Besonders wichtig ist uns die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Mandanten, denn je besser wir sie kennen und verstehen, umso gezielter können wir sie unterstützen.

PwC. 10.400 engagierte Menschen an 22 Standorten. 1,9 Mrd. Euro Gesamtleistung. Führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft in Deutschland. 

PwC Deutschland ist Teil des internationalen PwC-Verbunds, der die Landesgesellschaften von 157 Ländern vereint. In diesem Netzwerk teilen 223.000 Menschen mit unterschiedlichstem fachlichen Hintergrund ihr Know-how, ihre Erfahrung und ihre Ideen, um für Mandanten in aller Welt in den Bereichen Wirtschaftsprüfung,  Steuer-, Rechts- und Unternehmensberatung zukunftweisende Lösungen mit Mehrwert zu entwickeln.

Q_PERIOR

Q_PERIOR ist eine inhabergeführte Managementberatung an der Schnittstelle von Business und IT. Neben der Spezialisierung auf die Branchen Versicherungen, Banken, Touristik, Transport & Logistik, Automotive & Industrie, Energiewirtschaft und öffentlicher Sektor bietet Q_PERIOR ein branchenübergreifendes Beratungsspektrum in den Bereichen Betriebs- und Bestandsmanagement, Business Intelligence, Finanzen & Controlling, Kunden- und Vertriebsmanagement, Projekt- & Implementierungsmanagement, Risikomanagement & Compliance, SAP Beratung, Strategisches IT-Management, Supply Chain Management und Technologie & Innovation.

Q_PERIOR verbindet dabei die Qualitäten eines großen Beratungshauses mit dem Charme einer kleinen Beratungsfirma und bietet so seinen über 800 Beraterinnen und Beratern spannende Projekte bei nationalen und internationalen Kunden.

Q_PERIOR zählt seit Jahren nicht nur zu Deutschlands führenden Managementberatungsgesellschaften, sondern auch zu Deutschlands besten Arbeitgebern – eine Auszeichnung, auf die man besonders stolz ist, zeigt sie doch, dass die Unternehmenswerte – persönlich, energiegeladen und vorausschauend – nicht nur auf dem Papier bestehen, sondern tatsächlich gelebt werden.

tecis

Seit der Gründung im Jahr 1986 bietet die tecis Finanzdienstleistungen AG Finanzberatung in den Bereichen Altersvorsorge, Risikoabsicherung und Vermögensaufbau. Als ein etablierter Finanzdienstleister setzt tecis von Beginn an erfolgreich auf investmentbasierte Produkte.

An über 130 Standorten und mit rund 3.400 selbständigen Finanzberatern finden unsere Kunden heute überall in Deutschland eine kontinuierliche und kompetente Begleitung in Finanzfragen.

MLP

 

 

MLP ist das führende unabhängige Beratungshaus in Deutschland. Unterstützt durch ein umfangreiches Research berät die Gruppe Privat- und Firmenkunden sowie institutionelle Investoren ganzheitlich in sämtlichen wirtschaftlichen und finanziellen Fragestellungen. Kernpunkt des Beratungsansatzes ist die Unabhängigkeit von Versicherungen, Banken und Investmentgesellschaften. Insgesamt verwaltet die MLP-Gruppe ein Vermögen von mehr als 17 Milliarden Euro und betreut mehr als 780.000 Privat- und 4.000 Firmenkunden. MLP wurde im Jahr 1971 gegründet und besitzt eine Vollbanklizenz. In Duisburg ist MLP seit 1999 vertreten und betreut vor Ort etwa 1.800 Kunden.

Gründungsidee und nach wie vor Basis des Geschäftsmodells ist die langfristige Beratung von Akademikern und anderen anspruchsvollen Kunden in Sachen Vorsorge, Vermögensmanagement, Gesundheit, Versicherung, Finanzierung und Banking. Vermögen ab fünf Millionen Euro betreut das Tochterunternehmen Feri Family Trust. Darüber hinaus berät die Gruppe institutionelle Investoren über die Feri Institutional Advisors GmbH. Unternehmen bietet MLP – unterstützt von dem Tochterunternehmen TPC und dem Gemeinschaftsunternehmen HEUBECK-FERI Pension Asset Consulting GmbH - eine unabhängige Beratung und Konzeption in sämtlichen Themenkomplexen der betrieblichen Vorsorge und Vergütung sowie des Asset- und Risikomanagements.

McDermott Will & Emery

 

 

McDermott Will & Emery ist eine internationale Anwaltssozietät mit über 1.100 Rechtsanwälten an 19 Standorten. Unsere Anwälte stehen für rechtliche Beratung auf höchstem Niveau und mit wirtschaftlichem Verständnis. Für uns stehen nicht allein die rechtlichen Probleme, sondern vor allem deren wirtschaftlich pragmatische und kreative Lösung im Vordergrund.

Wir bieten anerkannte und erfahrene Spezialisten für alle wesentlichen Fragen des Wirtschaftsrechts. In Deutschland sind wir mit unseren Büros in München, Düsseldorf und Frankfurt a. M. vertreten.

Fincite

 

 

Fincite entwickelt mit einem 20 Mann starken Team Lösungsansätze für Startups in den Bereichen Finance und Technology. Spezialisiert auf den Finanzsektor kombiniert Fincite ihre einzigartigen Fähigkeiten in Finanzen, Visualisierungen und Kalkulationen mit ihren umfassenden Knowhow über Banken, Big Data und API Integration.

Sie bieten spezielle Startup-Programme an oder entwickeln komplett neue Lösungen.
Ihre Mission: Gemeinsames Wachstum mit ihren Kunden und Partnern.

Netzwerke

Bundesverband Deutscher Studentischer Unternehmensberatungen (BDSU)

Der Bundesverband Deutscher Studentischer Unternehmensberatungen e. V. vereint die 32 führenden Studentischen Unternehmensberatungen Deutschlands, in denen sich über 2000 Studenten selbst organisieren.

Er engagiert sich seit seiner Gründung im Jahre 1992 für die Verbreitung der Idee der Studentischen Unternehmensberatung an den Hochschulen sowie in der Wirtschaft und Öffentlichkeit.

Die Mitglieder des BDSU werden nach der an die ISO 9001 angelehnten Standards jährlich auditiert.

Sie vermitteln Beratung auf hohem Niveau – sowohl an kleine und mittelständische Unternehmen, als auch international agierende Konzerne.

Der BDSU setzt sich im Verbund mit den größten studentischen Initiativen, dem VDSI, für die Anerkennung studentischen Engagements ein. Er bietet im Rahmen der BDSU-Kongresse Kontakt zu den Top-Unternehmen verschiedener Branchen und eine herausragende Plattform zur internen Weiterbildung. Auch auf internationaler Ebene ist der BDSU durch sein Engagement im europäischen Dachverband JADE aktiv.

European Confederation of Junior Enterprises (JADE)

Der JADE ist Bindeglied der nationalen Dachverbände in Europa und hat seinen Sitz in Brüssel. Er ermöglicht einen koordinierten Wissensaustausch zwischen den JEs und fördert die länderübergreifende Projektzusammenarbeit einzelner Initiativen im Netzwerk der Junior Enterprises.

Durch Lobbyarbeit wird die Idee der Junior Enterprise bekannt gemacht und es werden Unterstützer für unser Netzwerk gesucht. Auch fördert der JADE aktiv die Neugründung von JEs in Europa.

Kuratoren

Prof. Dr. Breithecker

Prof. Dr. Breithecker ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Universität Duisburg-Essen sowie Studiendekan der Mercator School of Management in Duisburg.

Prof. Dr. Köhler

Prof. Dr. Köhler ist Inhaberin des Lehrstuhls für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling an der Universität Duisburg-Essen.

Prof. Dr. Wömpener

Prof. Dr. Wömpener ist Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Controlling an der Universität Duisburg-Essen.

Prof. Dr. Gerpott

Prof. Dr. Gerpott ist Inhaber des Lehrstuhls für Unternehmens- und Technologieplanung an der Universität Duisburg-Essen.

Prof. Dr. rer. nat. Gottschling

Prof. Dr. rer. nat. Gottschling ist Inhaber des Lehrstuhls für Mathematik für Ingenieure an der Universität Duisburg-Essen.